Von Seis nach Belluno
klar.gif
Lichtbildervortrag mit musikalischer Untermalung

Von Seis nach Belluno
Hüttewanderung durch die faszinierende
Bergwelt der Dolomiten

Auf der Suche nach der kleinsten Orchidee Europas
Dr. Dirk Jödicke

 
Campanula, Türkenbund und Akelei
klar.gif
Der Vortrag findet am Samstag, den 12. Januar 2013 in der
Blindenanstalt, Briegerstr. 21 (Blauer Saal), 90471 Nürnberg statt.
http://www.blindenanstalt-nuernberg.de
http://www.dog-nordbayern.de
Beginn ca. 15:00 Uhr, Dauer etwa 2 Stunden
Eintritt: frei

Orchideen der Dolomiten
klar.gif
 
Der Referent Dirk Jödicke berichtet über die Suche nach dem Zwergstendel, mit 4 – 7 cm Wuchshöhe die kleinste Orchidee Europas. Der Vortrag zeigt die raue Wildnis der spektakulären Berge mit einzigartigen Aufnahmen und detailreichen Fotografien insbesondere der Dolomitenflora.
 
Der Weg führt durch die faszinierende Bergwelt der Dolomiten, beginnend in Seis am Fuße des Schlern, über Rosengarten, Langkofel, Sella, Heilig-Kreuz-Kofel, Fanes-Alm, Tofana-Gruppe, Lagazuoi, Monte Averau, Monte Pelmo, Civetta und Monte Sciara, endend in Belluno.
 
Beeindruckende Felsen in den Dolomiten
 
Dirk Jödicke, Köhlerweg 4 B, 93437 Furth im Wald
0173 – 36 74 65 0;
dirk.joedicke@econtrol-glas.de
 
  
 

In eigener Sache

Mitgliedschaft in der Deutschen Orchideen-Gesellschaft e. V. garantiert durch "Die Orchidee" umfassende Information und jederzeit bestmögliche Interessenvertretung durch die D.O.G.!
klar.gif